Unterricht.digital.gestalten

Sie sind Lehrer:in in NRW und möchten digitalbasierte Konzepte des Lehrens und Lernens im Unterricht umsetzen und die erforderlichen digitalen Medien sicher handhaben? Die Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive des Ministeriums für Schule und Bildung – umgesetzt durch Expert:innen dreier Bildungsunternehmen der Klett Gruppe – ermöglicht genau das!

Jetzt dabei sein!
 
 

Digitale Fortbildungsoffensive

Fortbildungsimpulse für Lehrkräfte in NRW

Die Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive verfolgt das Ziel, Lehrerinnen und Lehrer sowie weiteres unterrichtsnah tätiges Schulpersonal des Landes in die Lage zu versetzen, digitalbasierte Konzepte des Lehrens und Lernens im Unterricht umzusetzen und die erforderlichen digitalen Medien sicher zu handhaben. 

Im Mittelpunkt steht dabei die Unterrichtsentwicklung und die passgenaue Nutzung digitaler Medien zur Förderung von Schlüsselkompetenzen der Schülerinnen und Schüler, die in einer digitalen Welt benötigt werden. Daher bietet die Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW vielfältige Angebote, die nach individuellen Bedürfnissen ausgewählt und genutzt werden können. 

Die Fortbildungsinhalte wurden auf der Grundlage des „Orientierungsrahmens für die Lehrerausbildung und Lehrerfortbildung NRW“ konzipiert und behandeln schwerpunktmäßig die Bereiche „Unterrichten“ und „Lernen und Leisten fördern“. Drei weitere Themenbereiche, „Erziehen“, „Beraten“ und „Schule entwickeln“, werden in geringerem Umfang integriert. Insgesamt sind ca. 150 Lerneinheiten vorgesehen.

Die beiden Schwerpunkte „Unterrichten“ und „Lernen und Leisten fördern“ sind nach Schulstufen vierfach differenziert (Primarstufe, Sekundarstufe I, allgemeinbildende Sekundarstufe II, berufsbildende Sekundarstufe II). Auch in den Themenbereichen „Erziehen“ und „Beraten“ ist diese Differenzierung durch die Angebotsstruktur bzw. durch eine binnendifferenzierende Konzeption einzelner Formate aufgegriffen.

Aspekte von Heterogenität, sonderpädagogischer Förderung, der Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung und einer geschlechtersensiblen Pädagogik sind eingeschlossen. Diese differenzierten Angebote ermöglichen eine Auswahl nach den individuellen persönlichen Bedarfen jeder einzelnen Lehrkraft.

Im Forum sind alle Teilnehmenden an der Maßnahme eingeladen, sich untereinander mit ausgewählten Digitalexpert:innen auszutauschen. Begleitet wird die Maßnahme zudem von einem Podcast-Angebot und konkreten Ideen und Materialien für den Unterrichtseinsatz.

Für die Durchführung der Lehrkräftemaßnahme konnte in einer europaweiten Ausschreibung durch das entsprechende Vergabeverfahren eine Arbeitsgemeinschaft gewonnen werden, die aus den Unternehmen Klett MINT, AAP Lehrerwelt und Dr. Josef Raabe Verlag besteht. 


Interaktive Lerninhalte

Ein umfassendes Repertoire an Web Based Trainings ermöglicht Ihnen zeit- und ortsunabhängige Fortbildung ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Video-Tutorials und mehr

Video-Tutorials und zahlreiche weitere Inhalte sind täglich 24 Stunden abrufbar – ab 02.05.2022 stehen die ersten Kurse für Sie bereit!

Up to date mit unserem Podcast

Alle 14 Tage erscheint eine neue Folge unseres Podcasts – die ideale Ergänzung zum Online-Kursprogramm.

So funktioniert es

Einfache Anmeldung

Melden Sie sich schnell und einfach an. Nach einer kurzen Bestätigung durch Ihre Schulleitung können Sie direkt loslegen!

Über 150 Online-Kurse

Bis zum Ende der Maßnahme werden über 150 Online-Kurse, Podcasts und Materialien zur Verfügung stehen. Treffen Sie Ihre individuelle Wahl!

Volle Flexibilität

Fortbildung in Ihrem individuellen Lerntempo, jederzeit und überall!

Maßgeschneiderte Inhalte

Für die Primarstufe, Sekundarstufe I, allgemeinbildende Sekundarstufe II, berufsbildende Sekundarstufe II – zusätzlich differenziert nach Leistungsniveaus.

Freuen Sie sich auf diese und viele weitere Themen

So können Sie teilnehmen

  • Als Lehrerin und Lehrer oder unterrichtsnah tätiges Schulpersonal an einer Schule in NRW sind Sie herzlich eingeladen, dieses Angebot der Digitalen Fortbildungsoffensive zu nutzen.
  • Melden Sie sich ab dem 25.04.2022 hier an.
  • Sobald Ihre Schulleitung Ihre Anmeldung zur Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive bestätigt hat, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsinformationen.
  • Legen Sie direkt los und wählen Sie ab dem 02.05.2022 aus dem breiten Angebot an Online-Kursen und diskutieren Sie im Forum mit Kolleginnen und Kollegen und Digitalexpertinnen und Digitalexperten.

Sie haben weitere Fragen? Antworten finden Sie hier:

Fragen & Antworten
download-informationsunterlagen-icon

Informations-Paket

Ausführliche Informationen zur digitalen Fortbildungsoffensive finden Sie im PDF-Download.
Download Informations-PaketDienstmail vom 05.04.2022zum Orientierungsrahmen

Angebote für Schulleitungen und Lehrkräfte eng verzahnt

– gemeinsam zum optimale Fortbildungserfolg für Ihre Schule

Dadurch, dass die beiden Maßnahmen der Digitalen Fortbildungsoffensive in NRW für Schulleitungen und Lehrkräfte von denselben Partnern umgesetzt werden, ergeben sich zwischen beiden Angeboten potenzielle Synergieeffekte für Schulen. Während Schulleitungen Themen wie Schul-, Unterrichts- und Personalentwicklung aus der Perspektive der Schulverwaltung betrachtet, erhalten die Lehrkräfte sehr konkrete Ideen an die Hand, wie die Weiterentwicklung Schule in einer Kultur der Digitalität gelingen kann. Beide Perspektiven zusammen ermöglichen effektive und nachhaltige Schulentwicklung – nutzen Sie daher als gesamtes Kollegium die Möglichkeiten der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW und beteiligen Sie sich mit Ihrer Schulfamilie an beiden Maßnahmen!


Stefanie Maurer

Stefanie Maurer

Schulleiterin Averbruchschule in Dinslaken

„Vieles hat sich im Bereich der Digitalisierung sehr schnell gewandelt und es ist schwer, den Überblick über die unzähligen digitalen Angebote zu halten. Worauf fokussieren wir uns als Schule? Was macht einen lernwirksamen Unterricht mit Tablets aus? Die DFO für Schulleitungen kann helfen, den roten Faden zu finden und diesen zu intensivieren. Zur konkreten Ausgestaltung des Unterrichts entlang des roten Fadens stehen die Angebote der DFO für Lehrkräfte bereit, die viele alltagstaugliche Ideen und Beispiele für den Einsatz in der Grundschule zur Verfügung stellen. Mit der verzahnten Nutzung beider Maßnahmen kann es gelingen, eine gemeinsame Linie bei der Überarbeitung der Arbeitspläne im Hinblick auf die neuen Lehrpläne und das Querschnittsthema Digitalisierung zu entwickeln.“

DFO-NRW – ein Ansporn für die Realschule Kerpen

verfasst von Rita Röbel, Schulleiterin

Mit dem Start der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW am 30. März 2022 haben auch wir, die Realschule Kerpen, die Chance wahrgenommen unter pädagogischen und didaktischen Aspekten die Digitalisierung an unserer Schule weiterhin und noch stärker in den Mittelpunkt zu stellen. 

Digitale Kompetenzen zählen mittlerweile zu den notwendigen Kulturtechniken wie Lesen, Schreiben und Rechnen. Es ist uns ein großes Anliegen unsere Schüler:innen und Kolleg:innen auch zu einem zeitgemäßen Lehren und Lernen unter Verwendung digitaler Tools hinzuführen. Schon vor Corona und der damit verbundenen Transformation hin zum digitalen Lehren und Lernen waren unsere Schüler:innen durch das besondere persönliche Engagement, z.B. unseres Kollegen Herrn Jörg Steinhäuser, angehalten, das Lern – Management- System MOODLE / LOGINEO zu nutzen. Schon vor dieser Zeit haben wir mit digitalen TOOLs, Videotutorials und kooperativen Lernplattformen gearbeitet, allerdings waren die Möglichkeiten und Angebote sehr vielfältig. Häufig zeigten sich auch Schwierigkeiten in der didaktischen und sinnvoll, gewinnbringenden Aufbereitung der Lerninhalte für Schüler:innen. Die Impulse der Digitalen Fortbildungsoffensive dienen den Kolleg:innen unseres Digitalisierungsteams (siehe Foto) unter Führung unseres Schulleitungsteams dazu, Inhalte aus den Fortbildungen in Schulentwicklungsprozesse zu überführen.

Für das Kollegium bereitet das Team kleine Fortbildungseinheiten vor, die auf den Inhalten der DFO basieren. „In den Kursen der Digitale Fortbildungsoffensive - Lehrkräfte bin ich zahlreichen Ideen begegnet, wie Unterrichtsinhalte „lebendig“ werden können.“ (Zitat Frau Elena Mai)

von links: Herr Klimmeck; Herr Schäfer, Herr Steinhäuser, Frau Hollmann, Frau Mai
 

Umgesetzt von:

 
 

Medienpädagogische Begleitung:

AAP-Lehrerwelt-Logo
Klett-MINT-Logo
RAABE-Logo
Mobile Schule Logo