Datenschutz

Datenschutzinformationen

 
 

1. Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) für die Bereitstellung der vorliegenden Seite:

AAP Lehrerwelt GmbH
Veritaskai 3
D-21079 Hamburg
www.aap-lehrerwelt.de

Geschäftsführung: Christian Glaser
Amtsgericht Hamburg HRB/126335
USt-ID Nr.: DE 173776142

E-Mail: info@lehrerwelt.de

Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH
Rotebühlstr. 87
D-70178 Stuttgart
www.raabe.de

Geschäftsführung: Dr. Sebastian Hild
Amtsgericht Stuttgart HRB 726594
USt-ID Nr.: DE 813031443  


Klett MINT GmbH
Stöckachstraße 11
D-70190 Stuttgart
www.klett-mint.de

Geschäftsführung: Dr. David Klett, Dr. Benny Pock
Amtsgericht Stuttgart HRB 729251
USt-ID Nr.: DE 814803898

2. Art, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Website beinhaltet eine Lernmanagementplattform für Lehrinhalte für Schulleitungen und Lehrer des Landes NRW. Zu diesem Zwecke werden auf der Grundlage der Registrierung nach Artikel 6(1b) DSGVO bzw. auf der Grundlage des berechtigten Interesses nach Artikel 6(1f) in Verbindung mit (ErwG 48 DSGVO Anbieten geeigneter Lehrmaterialien und) ErwG 49 DSGVO zur Wahrung der IT-Sicherheit auf der Plattform folgende Datenkategorien verarbeitet:

Datenkategorie Zweck der Verarbeitung Empfänger der Daten
Benutzername (E-Mailadresse) und Anmeldeinformationen (Kennwörter) Anmeldung und Zuordnung Lerninhalte Plattformbetreiber (AAP Lehrerwelt GmbH, Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH, Klett MINT GmbH)
Schulnummer/Bezirk Zuordnung zu einer NRW-Schule, Feststellung der Berechtigung zur Teilnahme Plattformbetreiber
Telefonnummer (optional) Bei Wunsch nach telefonischer Kontaktierung Plattformbetreiber
Kursangebot/Kursbelegung Verwaltung der Lerneinheiten Plattformbetreiber, Lernangebotsbereitsteller (Logineo)
Teilnahmedaten Erstellen einer Teilnehmerurkunde mit Datumsnachweis Plattformbetreiber, Lernangebotsbereitsteller
Websitenutzungsdaten² Gestaltung des Angebots, Absicherung der Plattform Plattformbetreiber, Hostingpartner (eLeDia – eLearning im Dialog GmbH)
Kontaktdaten Beantwortung von Anfragen aus dem Kontaktformular Plattformbetreiber, Support-Anbieter (Digital Factory GmbH)
Session-Cookies³ Technische Bereitstellung von Lerninhalten Plattformbetreiber, Hostingpartner


²) siehe 2.1
³) siehe 2.2

2.1 Server-Log-Files

Bei der Nutzung des vorliegenden Angebots werden durch den technischen Bereitsteller automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die der verwendete Internetbrowser automatisch übermittelt, erhoben und gespeichert. In den Log-Files sind folgende Daten enthalten:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (Adresse der Seite, von der aus verwiesen wurde)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Internet-Service-Provider
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • übertragene Datenmenge

Diese Daten dienen dazu, das Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. e), Abs. 3 lit. b) DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 DSG NRW. Die Server-Log-Files werden nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

2.2 Cookies

Das Angebot verwendet sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese dienen dazu, das Angebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. e), Abs. 3 lit. b) DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 DSG NRW.

Folgende Cookies werden gesetzt:

• moodle_session_cookie

Die Verwendung von Cookies kann unterbunden werden, indem der verwendete Internetbrowser so eingestellt wird, dass dieser keine Cookies akzeptiert. In dem Browser kann aber auch festgelegt werden, ob über das Setzen von Cookies informiert werden soll und Cookies nur im Einzelfall erlaubt werden sollen, und ob die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder eben auch generell ausgeschlossen werden soll. Außerdem kann das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktiviert werden. Wie man dabei vorgeht, hängt von dem genutzten Browser ab.

2.3 Kontaktaufnahme

Sofern und soweit Sie unser Support-Team per E-Mail kontaktieren und Auskünfte über Ihre Veranstaltungen erfragen möchten, ist es zur Bearbeitung Ihrer Anfrage möglicherweise notwendig, dass Sie dem Support-Team, welches in unserem Auftrag Ihre Anfragen entgegennimmt, personenbezogene Daten übermitteln. Diese Daten werden ausschließlich zur Überprüfung Ihrer Identität und Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO.

Unser Support-Anbieter:

Dialog Factory GmbH
Schertlinstraße 23
86159 Augsburg

2.4 Programminformationen per E-Mail

Mit der Registrierung zur Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW erklären Sie Ihr Einverständnis zum Erhalt der Programminformationen durch unseren Partner Inxmail. Der Versand der E-Mails ist unabdingbar, um einen reibungslosen Ablauf der Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW garantieren zu können. Deshalb müssen alle Teilnehmenden regelmäßig informiert werden. Anderweitige Werbemails sind ausdrücklich nicht vorgesehen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen; z. B. durch Klick auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail.

Unser E-Mail-Anbieter: 

Inxmail GmbH 
Wentzingerstr. 17 
79106 Freiburg/GERMANY 

3. Das Angebot wird gehostet bei:

eLeDia – eLearning im Dialog GmbH
Mahlower Straße 23/24
D- 12049 Berlin

5. Externe Inhalte (Lernangebote) werden darüber hinaus noch bereitgestellt von:

LOGINEO NRW LMS:  

Land Nordrhein-Westfalen 
Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen 

Völklinger Straße 49 
40221 Düsseldorf 

Tel.: 0221 5867-40 
Fax: 0221 5867-4555 und -3220 

E-Mail: poststelle@msb.nrw.de 

6. Ihre Rechte

Betroffene haben jederzeit das Recht

  • gem. Art. 15 DSGVO auf Auskunft über sie angehende Daten
  • gem. Art. 16 DSGVO auf Berichtigung unrichtiger sie angehende Daten
  • gem. Art. 17 DSGVO auf Löschung sie angehende Daten, wenn diese nicht mehr erforderlich sind, sie rechtswidrig verarbeitet werden oder die Einwilligung in die Verarbeitung widerrufen wurde
  • gem. Art. 18 DSGVO auf Einschränkung der Verarbeitung, um z. B. weitere Rechte geltend zu machen
  • gem. Art. 20 DSGVO auf Datenübertragbarkeit, um die sie angehende Daten ggf. anderen Verfahren zur Verfügung zu stellen
  • gem. Art. 21 DSGVO auf Widerspruch, um in einer besonderen Situation der weiteren Verarbeitung der sie angehenden Daten zu widersprechen

Betroffene wenden sich zur Wahrung ihrer Rechte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse des Verantwortlichen.

7. Datenschutzbeauftragter

Cortina Consult GmbH
Hafenweg 24
48155 Münster

E-Mail: post@cortina-consult.de

 

Umgesetzt von:

 
 

Medienpädagogische Begleitung:

AAP-Lehrerwelt-Logo
Klett-MINT-Logo
RAABE-Logo
IBB-Logo