Fragen und Antworten

Fragen & Antworten

Hier finden Sie eine Übersicht über häufig gestellte Fragen zu unserem Fortbildungsangebot. Wählen Sie ein Themengebiet aus. Wir werden diese Übersicht fortlaufend aktualisieren.

 
 

Allgemeines

 
 
Die Digitale Lehrkräftemaßnahme setzt beinhaltet ein umfassendes Online-Fortbildungsprogramm, basierend auf:

a)    interaktive Lerneinheiten (Web Based Trainings)

b)    Video-Tutorials


c)    Handreichungen  


Die Lehrkräftemaßnahme verfolgt das Ziel, Lehrerinnen und Lehrer bei der digitalen Transformation zu unterstützen und sie bestmöglich auf den digitalen Unterricht vorzubereiten.

Im Mittelpunkt steht der Entwicklungsprozess Ihrer Schule im Bereich Digitalisierung. Für Ihre konkrete Schul- und Unterrichtsentwicklung bietet Ihnen die Schulleitungsmaßnahme daher vielfältige Angebote, die nach den Bedürfnissen Ihrer Schule individuell ausgewählt und genutzt werden können.

Die Teilnahme an der Maßnahme ist freiwillig. 

Konnten wir Ihre Frage beantworten? Ja, vielen Dank. / Nein, ich benötige weitere Informationen.

  • Eine Teilnahme an der Fortbildungsmaßnahme ist für das Schulpersonal nach §§ 57 - 60 SchulG (Lehrkräfte, pädagogische und sozialpädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Schulleitungen) möglich.
  • Melden Sie sich ab dem 25.04.2022 hier an.
  • Sobald Ihre Schulleitung Ihre Anmeldung zur Digitalen Fortbildungsoffensive bestätigt hat, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsinformationen.
  • Legen Sie direkt los und wählen Sie ab dem 02.05.2022 aus dem breiten Angebot an Online-Kursen und diskutieren Sie im Forum mit Kolleg:innen und Digitalexpert:innen.
  • Exakte Hinweise stehen in der Dienstmail des Ministeriums für Schule und Bildung vom 05.04.2022

Registrierung & Teilnahme

Die Anmeldung erfolgt ab dem 25. April 2022. Nach erfolgter Zustimmung der Schulleitung öffnet sich der Zugang zu den bereitstehenden Angeboten. 

Konnten wir Ihre Frage beantworten? Ja, vielen Dank. / Nein, ich benötige weitere Informationen.

Mit der digitalen Fortbildungsmaßnahme erhalten Sie bis zu deren Ende Zugriff auf über 150 Online-Kurse, die rund um die Uhr und ortsunabhängig abrufbar sind. Sie wählen ganz nach Ihren Bedürfnissen und Interesse Ihre Themen aus dem Gesamtportfolio aus und bilden sich ganz individuell fort.

Nachdem Sie sich für die Fortbildungsmaßnahme registriert haben, erhält Ihre Schulleitung eine Mail zur Bestätigung Ihrer schulischen Tätigkeit dort. Diese Bestätigungsmail wird an die E-Mailadresse schulnummer@schule.nrw.de versendet.
Um an der Lehrkräftemaßnahme teilnehmen zu können, ist die Zustimmung der Schulleitung erforderlich. Sobald Ihre Schulleitung Ihre Anmeldung zur Digitalen Fortbildungsoffensive bestätigt hat, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsinformationen.  

Konnten wir Ihre Frage beantworten? Ja, vielen Dank. / Nein, ich benötige weitere Informationen.

Das Angebot steht Ihnen bis Dezember 2022 zur Verfügung. Sie können auch zu einem späteren Zeitpunkt nach dem 02.05.2022 einsteigen.

Sie entscheiden selbst, zu welchen Themen und in welchem Rahmen Sie sich fortbilden möchten. Eine verpflichtende Anzahl Online-Kursen ist dabei nicht zu erfüllen. Sie können dazu aus über 150 Inhalten frei wählen. 

Das Kursprogramm wird sukzessive bereitgestellt und steht Ihnen bis Dezember 2022 zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Registrierung (ab dem 25.04.2022 möglich). Ab dem 02.05.2022 werden die ersten Online-Kurse freigeschaltet.  

Unsere Online-Kurse sind webbasierte Anwendungen, die Sie jederzeit starten und pausieren können. Damit lernen Sie in Ihrem Tempo. Sie erhalten dabei Zugriff auf videobasierte Fortbildungsinhalte. In einigen Fällen vertiefen Sie das Gelernte anhand anschließender Übungen.

Ich habe die Schule gewechselt. Wenn Sie die Schule gewechselt haben, registrieren Sie sich bitte ein weiteres Mal für die Lehrkräftemaßnahme der Digitalen Fortbildungsoffensive NRW. Die Schulleitung ihrer neuen Schule ist so über Ihr Teilnahme-Interesse informiert und kann Ihnen die entsprechende Zustimmung geben. Wir informieren Sie per E-Mail, sobald Sie sich in Ihren neuen Account einloggen können.

Bitte beachten Sie, dass Ihr bisheriger Account nicht automatisch gelöscht wird, weil sonst alle Lernstände gelöscht würden. Am Ende der Maßnahme haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Teilnahmebescheinigungen aus Ihren Benutzerkonten herunterzuladen. Bitte bewahren Sie daher die Logindaten zu beiden Accounts sorgfältig auf, damit Sie zum Maßnahmenende Zugriff auf beide Zugänge haben. Bitte bedenken Sie, dass eine Passwort-Wiederherstellung nur bei aktiven E-Mailadressen funktioniert – nicht bspw. bei inaktiven ehemaligen schulischen Mailadressen.

Nach Abschluss der Maßnahme im Dezember 2022 erhalten Sie eine Bescheinigung. Diese Teilnahmebescheinigung weist Inhalte und Umfang der Nutzung aus und wird von der Schulleiterin bzw. dem Schulleiter unterschrieben. Die entsprechenden Angaben werden der Schulleitung zur Verfügung gestellt.

Das in den Schulen verwendete LMS und das für die Digitale Fortbildungsoffensive bereitgestellte LMS sind technisch identisch. Unterschiede bestehen lediglich in der Verantwortlichkeit für die Administration und in der Nutzung.

Die den Schulen zur Verfügung gestellten Instanzen des LOGINEO NRW LMS werden durch diese entsprechend individuell verwaltet.

Die Digitale Fortbildungsoffensive wird als Landesmaßnahme zentral verwaltet. So werden dort die entsprechenden Kursinhalte schulübergreifend allen Lehrkräften – also auch denjenigen, die nicht LOGINEO NRW LMS einsetzen – zur Verfügung gestellt.

Haben Sie noch Fragen?

Oder haben Sie nicht die Informationen gefunden, nach denen Sie gesucht haben? Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Support-Team auf.

 

Umgesetzt von:

 
 

Medienpädagogische Begleitung:

AAP-Lehrerwelt-Logo
Klett-MINT-Logo
RAABE-Logo
Mobile Schule Logo